Ahorn Gruppe

Unsere Kraft ist die Vielfalt. Unser Antrieb ist die Menschlichkeit.

Die Ahorn Gruppe vereint derzeit rund 60 Bestattermarken und über 250 Filialen unter ihrem Dach.

Damit sind wir Deutschlands größter Anbieter von Bestattungsdienstleistungen. Es ist unser Ziel, Menschen im Trauerfall und in Fragen der Bestattungsvorsorge kompetent zu beraten und verständnisvoll zu begleiten.

Mit über 1.100 Mitarbeitenden engagieren wir uns für eine transparente Bestattungsbranche, für verlässliche und hochwertige Dienstleistungen, für die Enttabuisierung des Themas Tod in Öffentlichkeit und Gesellschaft, für Würde und Respekt gegenüber Verstorbenen und Menschen in Trauer.

Livechat

Wir wollen mit Ihnen reden. Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir werden direkt informiert und melden uns.

Nachrichten (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Frau Rolf, Liebe "Lieblingsbestatterin",

es freut mich sehr, Sie bei der Messe Leben und Tod anzutreffen. Ich möchte mich, in diesem Rahmen, ganz herzlich bedanken für alles was Sie mir in die "Wiege gelegt haben".
Die Begegnungen mit...

Liebe Frau Rolf, Liebe "Lieblingsbestatterin",

es freut mich sehr, Sie bei der Messe Leben und Tod anzutreffen. Ich möchte mich, in diesem Rahmen, ganz herzlich bedanken für alles was Sie mir in die "Wiege gelegt haben".
Die Begegnungen mit Ihnen prägen mich nachhaltig und unterstützen mich auf meinem Weg mit Sterben und Tod meinen eigenen Weg zu finden.

Letztes Jahr haben wir als Familie die Urnenbestattung meiner Schwägerin im Friedwald selber gestaltet. Es war ein ganz besonderes Erlebnis, bei dem wir, in kleinem Kreis eine so starke Verbundenheit mit der Verstorbenen und unter uns gespürt haben. Es war unglaublich schön ihr und uns dieses letzte Geschenk geben zu können.

Inzwischen bin ich im Hospizdienst angekommen und mache hier meine ersten Erfahrungen. Bei der letzten Begleitung fühlte ich mich wie "Heimgekommen" als ich eine sehr ältere Dame begleiten durfte. Es war alles so rund und gut und trägt mich (hoffentlich) für schwierige Begleitungen.

Ganz liebe Grüße und auf ein Wiedersehen (ob im Wald des Friedhofs in LE oder wo auch immer...)
Renate Schlegel - Waldenbuch


Das Interview mit Herrn Beneck ;-) ich freue mich über Sie zwei und Ihr herzerfrischendes, spritzige und coole Interview.

Weiterlesen
Renate
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Frau Schlegel,
wie schön, von Ihnen zu hören!
Dass Sie jetzt im Hospizdienst tätig sind, freut mich ungemein.
An unsere Begegnungen erinnere ich mich gern.
Die besten Wünsche und herzliche Grüße nach Waldenbuch
Barbara Rolf

Barbara Rolf
Bisher wurden hier noch keine Nachrichten veröffentlicht

Eine Nachricht verfassen

  1. Nachricht als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Ihren Standort teilen

Zurück- oder weiterblättern: