Kinderhospiz Mitteldeutschland gGmbH

Von einer tödlichen Krankheit sind mehr als 50.000 Kinder- und Jugendliche in Deutschland betroffen. Bis zu 28 Tage im Jahr nimmt das stationäre Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz die betroffenen Familien auf. Gemeinsam können sie hier das ganzheitliche Pflege- und Betreuungskonzept nutzen. Dabei wird nicht nur das schwer kranke Kind liebevoll umsorgt und optimal gepflegt. Auch die Familien erfahren umfassende Hilfe und Entlastung. Die Aufenthalte stärken das gesamte Familiensystem, geben den betroffenen Eltern neue Kraft, die zumeist eine aufwändige 24-Stunden-Pflege meistern müssen. Die gesunden Geschwisterkinder werden in dieser Zeit gefördert und können viele Angebote vor Ort nutzen.

Livechat

Wir wollen mit Ihnen reden. Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir werden direkt informiert und melden uns.

Nachrichten (0)

Bisher wurden hier noch keine Nachrichten veröffentlicht

Eine Nachricht verfassen

  1. Nachricht als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Ihren Standort teilen

Zurück- oder weiterblättern: