Lupus M. Richter

Mein Herzensanliegen und meine Berufung ist die Freie Seelsorge. Freie Seelsorge verstehe ich als offenes Angebot, Menschen mit Achtsamkeit und Respekt auf ihrem ganz eigenen Lebensweg mit Herz und Verstand zu begleiten und zu unterstützen, ganz gleich welche Wellen die Herausforderungen des Lebens gerade schlagen. Die Entwicklung eines individuellen Rituals oder einer Zeremonie fordert uns an den Übergängen in einen neuen Lebensabschnitt dazu heraus innezuhalten, um uns die Veränderungen, die damit verbunden sind, noch einmal bewusst zu machen. Die Anwesenheit der teilnehmenden Gemeinschaft der Familie und Freunde schafft ein unterstützendes Feld für den oder die Menschen im Zentrum der Zeremonie, letztlich aber für jeden Beteiligten. Abschiedsfeiern können so einen wichtigen Beitrag dazu leisten, Frieden zu finden mit allem was geschehen ist, im Leben und im Sterben, um daraus die Kraft für weitere Schritte zu gewinnen … ins Leben hinein.

Zurück- oder weiterblättern: