Ausstellerportrait: Soka Gakkai International – Deutschland e.V.

Soka Gakkai
Soka Gakkai International – Deutschland e.V.

Buddhistische Gemeinschaft zur Förderung von Frieden, Kultur und Bildung.

„Zuerst sollten Sie über den Tod lernen, dann über alle anderen Dinge.“ Wer mutig die „Angst aller Ängste“ konfrontiert, findet auch den Mut, sich allen anderen Herausforderungen des Lebens zu stellen. Ein solches Leben ist in der Tiefe voller Freude.

Fünf Mitglieder der Soka Gakkai, die Sie gern auch dieses Jahr wieder an ihrem Stand auf der „Leben und Tod“ begrüßt hätten, haben für diesen Film bei sich zuhause kurze Impulsreferate zum Thema aufgenommen.

Soka Gakkai (jap. „Werte schaffende Gesellschaft“) International (SGI) versteht sich als Organisation zur Förderung von Frieden, Kultur und Bildung. Philosophische Grundlage sind die Lehren des buddhistischen Reformers Nichiren (1222-1282), der die Entfaltung des einzigartigen Potentials der einzelnen Menschen in den Mittelpunkt rückte. Ein wachsendes Netzwerk solcher emanzipierter Menschen würde schließlich in der Lage sein, die drängenden Probleme der Menschheit zu lösen.

Die SGI hat heute etwa 12 Mio. Mitglieder in über 190 Ländern und ist als NGO bei der UNO akkreditiert. Ihr Präsident Daisaku Ikeda ist Träger des Friedenspreises der Vereinten Nationen. Die SGI unterstützt seit deren Gründung aktiv die Organisation ICAN, die 2017 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

Zu den anderen Themen blättern:

Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Lob oder Kritik zu diesem Thema? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!