Sterbeammen-Akademie

Die Sterbeammen-/Sterbegefährten-Akademie nach Claudia Cardinal ® bildet seit 18 Jahren bundesweit an derzeit 7 Standorten Menschen zu Sterbe- und Trauerbegleiter*innen fort. Zentraler Aspekt ist die medikamentenfreie Lösung von Angst (Anxiolyse) und die Verwandlung von Traumata als Grundbedingungen für eine heilsame Begleitung Sterbender und Trauernder. Ein*e Sterbeamme/Sterbegefährte ist in der Lage, den „Hoffnungsschimmer im Niemandsland“ greifbar zu machen, der in diesen schweren Krisen hilfreich sein kann. Das bedeutet, dass Sterbeammen/Sterbegefährten neben den Fähigkeiten der Empathie und der Präsenz, Werkzeuge in der Hand haben, Angst und Panik zu thematisieren und zu lösen. Die Fortbildung richtet sich an alle professionell und privat Interessierten. Es gibt keine beruflich-fachlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an Infoabend und/oder Fortbildung.

Zurück- oder weiterblättern: