„Kommunikation mit Menschen mit Demenz“

bereits ausgebucht
Samstag 11:30 - Samstag 13:00

Proske: Kommunikation Demenz
  • Demenzberater, Humortherapeut und Buchautor.
  • Über 20 Jahre praktische Erfahrung hat er in der Betreuung von Betroffenen und Beratung von Alten- und Pflegeeinrichtungen.
  • Diese langjährige Erfahrung im Umgang mit hochbetagten Menschen, gibt er in Schulungen, Fortbildungen und Vorträgen weiter.

Online - aufpreispflichtig.

Menschen mit Demenz haben sprachliche Probleme. Dies äußert sich durch das Verlernen von Lesen und Schreiben. Außerdem erschwert sich die Kommunikationsmöglichkeit durch Wortfindungsstörungen. Auch wenn die Fähigkeit des verbalen Austausches immer schwieriger wird, versuchen die Betroffenen sich mitzuteilen. Sie möchten gehört werden. Nur wer mit den Problemen der Aphasie vertraut ist, und die Zusammenhänge verstanden hat, kann mit den Betroffenen adäquat interagieren.

  • Ziele: Die Teilnehmer sollen die Grundlagen der sprachlichen Probleme von Menschen mit Demenz verstehen lernen. Nur wer um diese Veränderung weiß, kann für ein gutes Miteinander sorgen, uns so den Umgang entlasten.

 

Zurück- oder weiterblättern: