Das Elternhaus ausräumen – Hallo Tod

Karin Ohler: Hallo Tod
Karin Ohler

Innerhalb von zwei Jahren sind erst meine Mama und dann mein Papa gestorben. Eine wirklich krasse Zeit, aus der ich mit der Frage gegangen bin, warum wir eigentlich so wenig über den Tod reden. Das möchte ich mit Hallo Tod ändern. Hier findest du neben meinen eigenen Erfahrungen Ideen und nützliche Tipps, die das Sterben, den Tod und die Trauer für dich ein klitzekleines Stückchen besser machen könnten. Das darf ehrlich, bunt und freundlich sein.

Hallo, mein Name ist Karin Ohler. Ich bin elternlos, Mama und Kölnerin. Mein Herzensprojekt ist es, den Tod ins Leben zu holen und darüber zu reden. Außerdem bin ich studierte Kommunikationswissenschaftlerin und seit vielen Jahren selbständige PR-Beraterin und Texterin unter www.wort-arbeiter.de – u. a. für Bestatter und Friedhofsverwaltungen.

Zu den anderen Themen blättern:

Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Lob oder Kritik zu diesem Thema? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!