Wie singt der Mensch sein Schicksal

Märchenraum
Jörn-Uwe Wulf
„Wie singt der Mensch sein Schicksal“ Märchenerzähler und Harfenspieler Jörn-Uwe Wulf war am 29.9.2011 Gast im Bestattungshaus Wendland in Herne. Es ging um ungewöhnliche und vergnügliche Zugänge zum Leben und Tod.
Jörn-Uwe Wulf

Verheiratet, 2 Kinder, Erzähler und Harfner seit 1990, Märchenspaziergänge über den Ohlsdorfer Friedhof (Hamburg) seit 2005; Heilerzieher, Dipl.Soz.Päd.

Der Tod im Pflaumenbaum-Märchen vom Leben gemeinsam mit seiner Frau Ellen Erdbeer-Wulf geschrieben und verlegt;

12.000 Erzählstunden vor Kindern und Erwachsenen; 11 CD Produktionen (Märchen und Musik),

Zu den anderen Themen blättern:

Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Lob oder Kritik zu diesem Thema? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!