Seit elf Jahren ist die LEBEN UND TOD in ihrer Mischung einzigartig in Deutschland und fand bisher jährlich im Mai in Bremen statt. In diesem Jahr nun geht das Leuchtturmprojekt erstmals seinen Weg nach Süddeutschland, genauer gesagt nach Freiburg. Allerdings nicht, wie ursprünglich geplant, als Hybridveranstaltung. Coronabedingt haben wir das gesamte Programm ins Internet verlagert!

Die LEBEN UND TOD richtet sich an Betroffene, Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie an haupt- und ehrenamtlich Tätige aus Hospiz, Palliative Care, Palliativmedizin, Pflege, Seelsorge, Trauerbegleitung und Bestattungskultur. Der Fachkongress bietet Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ein Forum zum Austauschen und Netzwerken. Eine begleitende virtuelle Ausstellung sowie offene Vorträge und ein musikalisches Rahmenprogramm sorgen für ein vielfältiges und buntes Erleben und zeigen: Leben und Tod gehören wieder in die Mitte unserer Gesellschaft!

Wir sind ein kleines Team der MESSE BREMEN. Mit Herzblut und großem Engagement. Und in der Überzeugung, dass es mit Mut und Flexibilität weitergehen wird.

Gemeinsam schaffen wir das!

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen?
www.leben-und-tod.de/freiburg/kontakt