Damit die Trauer in Bewegung kommt

Grabenhorst, Karin – Damit die Trauer in Bewegung kommt
Karin Grabenhorst

Buchpräsentation "Damit die Trauer in Bewegung kommt"- Praxishandbuch für Kreative Trauerbegleitung Herausgeber: Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland (VEID e.V.)

Dieses Handbuch habe ich entwickelt für GruppenleiterInnen, die Trauernde in Gruppen oder Einzelsettings mit kreativen Impulsen begleiten möchten. In Methodenvielfalt gibt es Angebote für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen, viele bekannte TrauerbegleiterInnen haben ihr Best-Practice Angebot zur Verfügung gestellt.

Ich zeige bei der Präsentation die Anleitung eines Abschiedsengels.

Karin Grabenhorst, Pädagogin, Kunst- und Kreativitätstherapeutin, Hospiz- und Trauerbegleiterin, Fort- und Weiterbildungsreferentin und Autorin von „SIRIS Reise oder Wo ist der Weg zur Ewigkeit?“ sowie „Damit die Trauer in Bewegung kommt – Kreative Impulse in der Trauerbegleitung, von der Praxis für die Praxis“.

Vorstand beim Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland (VEID e.V.), Mitglied des Internationalen Komitees der Compassionate Friends (TCF) und langjährige Mitarbeiterin des Kreisverbands DRK Bremen e.V.

Zu den anderen Themen blättern:

Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Lob oder Kritik zu diesem Thema? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!