Traumotion – Trauer in Bewegung

Offermann,Franziska: Traumotion - Trauer in Bewegung
Dr. Franziska Offermann
In diesem Video erfährst Du, wie Du Dich und Dein Nervensystem in die Mitte, in den „grünen Bereich“ manövrieren kannst, wie es möglich wird, in schweren Zeiten, bei Krise, Trauer und Verlust ein bisschen mehr Wohlbefinden zu erlangen. Dort gelingt es leichter, im Flow von Denken, Handeln und Fühlen den Moment zu gestalten und Zuversicht zu gewinnen. Du brauchst keine Vorkentnisse und kannst in jedem Alter in Straßenkleidung mitmachen. Bitte beachte immer Deine persönlichen Grenzen und Bedürfnisse

Dr. Franziska Offermann

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Pharmazeutin Franziska Offermann als Trauerbegleiterin (BVT) und NLP-Coach mit Ihrem Beratungskonzept Lucera (www.lucera.de) Unternehmen und Organisationen bei Krisen, Trauer und Trauma im System. Sie ist Autorin des Buches „Wenn Kollegen trauern“ (Kösel-Verlag). Seit über zwanzig Jahren begleitet sie ehrenamtlich trauernde Familien nach dem Tod eines Kindes. Dieses Engagement führte sie auch zur Weiterbildung als Traumapädagogin und Traumafachberaterin (DeGPT/BAG-TP) und ermöglichte es ihr, die Vorgänge in Familiensystemen und Organisationen noch besser verstehen und begleiten zu können. Die Weiterbildung zur Yogalehrerin war ein folgerichtiger Schritt, um in einem belastenden Berufsalltag noch ausreichend Kraft und Liebe für die Familie und das eigene Wohl aufbringen zu können. Die im Yoga praktizierte heilsame Verbindung von Handeln, Fühlen, Denken, Spüren vermittelt sie in Kursen zur Stabilisierung im Traumahilfezentrum München und fließt in all ihre Vorträge und Seminare ein.

Zu den anderen Themen blättern:

Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Lob oder Kritik zu diesem Thema? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!